· 

Produktreview: Marina Miracle Gesichtspflege

(Werbung) Es wird Zeit, euch eine Pflege vorzustellen, die den weiten Weg aus dem hohen Norden auf sich genommen hat, um nun auch bei uns für zart gepflegte Gesichter (und mehr!) zu sorgen: Die Rede ist von Marina Miracle. Vor einigen Monaten bereits schrieben mich Charlotte und Björn von WeLoOrganic an, ob ich demnächst eine ganz neue, luxuriöse norwegische Hautpflegeserie testen wolle, die die beiden Unternehmer in Deutschland launchen werden - 100 % vegan, natürlich und überwiegend bio. Na klar, da habe ich sofort zugesagt! 

 

Seit einigen Wochen nun verwende ich die beiden Produkte "Herbal Face Oil" und "Argan Night Serum". Zwei Produkte, durch die sich wirklich spürbar die Kraft der Natur auf der Haut entfaltet, aber lest selber! 

Die Marke Marina Miracle

Marina Miracle luxuriöse Hautpflege Norwegen Healthlove Produktreview vegan bio

Marina Miracle kommt, wie schon erwähnt, ursprünglich aus Norwegen. Gegründet wurde die Marke von einer gewissen Marina Engervik, die in ihren Mixturen eine wirksame Pflege für schöne Gesichtshaut und gegen z. B. Akne fand. Das "Wunderöl" sprach sich rum und so entstand dann auch der Name - Marina Miracle. 

 

Sämtliche Produkte sind rein natürlichen Ursprungs, an Tieren wird nicht getestet. Darüber hinaus setzt das Unternehmen überwiegend auf Bio-Inhaltsstoffe, die auch EcoCert und Debio zertifiziert sind. 

Produktreview: Marina Miracle Herbal Face Oil

Mit dem Gesichtsöl von Marina Miracle bin ich insgesamt sehr zufrieden. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, die "normale" Creme mit einem Öl zu ersetzen, da es naturgemäß eben etwas fettiger ist: Daher verwende ich es auch am liebsten morgens, wenn ich erstmal keine Termine habe. Dann nämlich kann das Face Oil richtig schön einziehen und ich kann mich später gut schminken, ohne, dass die Haut noch zu ölig ist - beispielsweise mit Puder oder Make-up.  

Das Kräuteröl ist jedoch auch nicht zu schwer, es hinterlässt ein samtweiches Gefühl auf der Haut und duftet herrlich - wer hätte es gedacht - nach Kräutern und Gewürzen. ;) Genau durch diese Inhaltsstoffe ist die Farbe des Öls gelblich bis bräunlich und man muss es vorab gut schütteln, da sich die schweren Teilchen natürlich am Boden absetzen.

Das Gesichtsöl verfügt über einen Anteil bio-zertifizierter Inhaltsstoffe von 78 %, enthalten sind zum Beispiel Jojobaöl, Ingwer, Kardamom, Enzian und Kampfer. Es soll Mischhaut ausgleichen, trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgen, feine Linien glätten, gereizte Haut beruhigen und gesunden Glanz verleihen. 

 

Ich kann zur Wirkung sagen: Das Hautgefühl ist sehr angenehm und die Haut fühlt sich glatt und weich an. Ich vertrage die Pflege sehr gut! Darüber hinaus ist sie sehr ergiebig. Man soll 4 - 6 Tropfen verwenden, bei mir sind es aber maximal 4, eher weniger... 

Infos: Marina Miracle Herbal Face Oil

Inhalt: 28 ml (5 ml)

Preis: 42,99 € (7,99 €)

Inhaltsstoffe (INCI): Simmondsia Chinenis oil*, Persea Gratissima oil*, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Rubus Idaeus Seed Oil, Angelica Archangelica (Norwegian Angelica), Zingiber Officinale, Elettaria Cardamomum, Curcuma Zedoaria, Cinnamonum Camphora, Gentiana Lutea, Fraxinus Ornus, Crocus Sativus, Frankincense Essential oil, Melaleuca Alternifolia Essential oil (Tea Tree), Lavender Essential oil, Tocopherol*

* Bio-zertifiziert

Produktreview: Marina Miracle Argan Night Serum

Einfach toll: Das Argan Gesichtsserum von Marina Miracle. Seit einiger Zeit bin ich ja ein absoluter Fan von Gesichtsseren und dieses hier hat es mir wirklich angetan! 

Aber von vorne. Das Argan Night Serum ist mit AHA-Fruchtsäuren, Aprikose, Mandel, Argan und Nachtkerze, was die Haut straffen und mit Feuchtigkeit versorgen soll. AHA-Fruchtsäuren kommen übrigens z. B. in Zitrusfrüchten vor und können feine Linien beseitigen, Argan wiederum ist ein Luxusöl aus Marokko, das über einen hohen Anteil an Antioxidatien verfügt. 

 

Ich verwende es jeden zweiten Abend und benötige danach tatsächliche KEINE zusätzliche Nachtpflege mehr! Das Serum reicht in diesem Fall völlig aus. Es duftet leicht nach Kräutern, aber überwiegend frisch zitronig - die Farbe geht ins Hellgelbe. 

Das Night Serum verfügt sogar über 92 % bio-zertifizierte Inhaltsstoffe und gefällt mir richtig, richtig gut. In der Nacht kann es sehr gut einwirken und am nächsten Tag fühlt sich die Haut ganz geschmeidig an - auch sieht sie, wir ich finde, gut erholt aus. Zudem ist das Serum nach dem Auftragen nicht zu fettig, da es recht schnell einzieht. Die Ergiebigkeit finde ich, wie bei dem Gesichtsöl auch, sehr gut. Wieder sollen es 4 - 6 Tropfen sein, doch man kommt gut mit weniger aus. 

 

Mein Tipp: Zufällig habe ich für mich noch eine weitere Anwendungsmöglichkeit entdeckt, nämlich für die Hände. Da ich recht schlank bin (und wahrscheinlich auch einfach, weil die Natur das so vorgesehen hat), sind meine Hände eher faltig und sehen leider älter aus, als sie sind... Letztens saß ich nun so draußen und stellte fest, dass meine Hände irgendwie auch noch super trocken wirken. An diesem Tag ist auch das Päckchen von Marina Miracle angekommen und ich dachte mir: Hey, probierste doch mal das Serum aus! Und was soll ich sagen? Das Hautgefühl war einfach der Wahnsinn. Vielleicht fällt das anderen Menschen gar nicht so auf, aber ich finde, dass meine Hände tatsächlich etwas jünger und auch gepflegter aussehen. Seither nämlich wende ich das Arganserum jeden Abend an und ich bin ganz begeistert von der Wirkung! :)  

Infos: Marina Miracle Argan Night Serum

Inhalt: 28 ml (5 ml)

Preis: 59,99 € (11,99 €)

Inhaltsstoffe (INCI): Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis*, Oenothera Biennis Oil*, Argania Spinosa Kernel Oil*, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Tocopherol*, AHA Natural Glycolic Acid, Pantothenic acid, Citrus Paradisi Essential Oil, Boswellia Carteri Essential Oil, Citrus Tangerina Essential Oil

* Bio-zertifiziert

Fazit: Marina Miracle Gesichtspflege

Ich muss ehrlich sagen, dass mich die Pflege aus Norwegen total überzeugt hat. Bei dem Kräuteröl brauchte ich ein wenig Zeit, damit sich meine Haut (und auch ich) daran gewöhnt, doch nun finde ich eben nicht nur das Argan Serum, sonder auch das Herbal Face Oil einfach klasse. Die Haut wird jeweils mit hochwertigen Nährstoffen versorgt - und das ganz natürlich! 

 

Die Produkte sind durchaus höherpreisig, aber das finde ich okay, solange die Wirkung stimmt. Und das ist hier der Fall! Man muss übrigens nicht gleich die großen Fläschchen kaufen, im Onlineshop gibt es auch die deutlich günstigere 5-ml-Variante zum Probieren. Hier könnt ihr stöbern - es gibt auch noch viele weitere Produkte, wie z. B. eine Reinigungscreme und ein Nachtserum für Männer: 

www.marinamiracle.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0